Sofortversand!
Kauf auf Rechnung
Kostenloser Rückversand & Umtausch (DE)
Express ab 9,95 € (DE)
Warenkorb
0 Artikel
Zur Kasse
Oktoberfest

Das 185. Münchner Oktoberfest: O´zapft is und auf geht´s in Tracht

Das 185. Münchner Oktoberfest: O´zapft is und auf geht´s in Tracht
Ein Hoch auf München! Ein Hoch auf die Wiesn: Auf Musik, Tanz, kräftiges Essen und auf ein Fest der puren Lebensfreude. Die ganze Welt ist wieder zu Gast auf dem größten Volksfest der Welt. Natürlich auch: Ein Hoch auf das frische Oktoberfest-Bier, das nach dem traditionellen Fass-Anstich erneut in Millionen Maßkrüge fließt und in ebenso viele durstige Kehlen. Alpenwahnsinn wird auf dem Oktoberfest wieder vielfach vertreten sein, denn wo könnte man wunderschöne Dirndl und knackige Lederhosen besser ausführen als auf der Wiesn. Vielleicht schaffen wir es in diesem Jahr sogar wieder zum Ende der Oktoberfest-Zeit nach München zu fahren und der Wiesn unsere Aufwartung zu machen. Allen Besucherinnen und Besuchern des Oktoberfestes wünschen wir aber bereits ab morgen eine schöne, friedliche, lustige, erlebnisreiche und rundum glückliche Wiesn. In der richtigen Tracht und im passend zünftigen Oktoberfest-Outfit erscheinen Alpenwahnsinn-Kunden gewiss.
Die wichtigsten Oktoberfest-Termine 2018 zusammengefasst
Die wichtigsten Oktoberfest-Termine 2018 zusammengefasst
Damit Sie auch nichts versäumen, fassen wir die wichtigen Termine des Oktoberfestes 2018 kurz zusammen:

  • Ab morgen, dem 22.09.2018, wird das Münchner Oktoberfest bis zum 07.10.2018 seine Tore und Zelte auf der Theresienwiese geöffnet halten. Los geht‘s morgen ab 10:45 Uhr mit dem Einzug der Wiesn-Wirte, gefolgt vom berühmten ersten Fass-Anstich um 12:00 Uhr im Festzelt Schottenhamel. Auf die Anzahl der Schläge des Münchner Oberbürgermeisters Dieter Reiter darf natürlich gewettet werden.

  • Am Sonntag, dem 23. September ist der einzigartige Oktoberfest Trachten- und Schützenzug geplant. Für Trachtenfreunde ist dieser Termin natürlich absolute Pflicht. Landestypische, historische und traditionsreiche Trachten gibt es auf diesem Umzug zu bestaunen.

  • Am 25. September steht der erste Familientag auf dem Oktoberfestprogramm. Bis 19:00 Uhr gelten ermäßigte Fahr-, Eintritts- und Imbisspreise, die von Familien mit Kindern gerne genutzt und entsprechend geschätzt werden. Der zweite Familientag vorliegt am 2. Oktober und endet ebenfalls wiederum um 19:00 Uhr.

  • Am Donnerstag, dem 27. September folgt um 10:00 Uhr der traditionelle Oktoberfest-Gottesdienst. Diese ökumenische Messfeier gibt es bereits seit 1956. Seit über 5 Jahrzehnten wird hier verstorbener Wiesnwirte und Familienmitglieder der Oktoberfest-Betriebe gedacht. Der festliche Gottesdienst wird aber auch für Segnungen genutzt und ist eine überzeugt gelebte Tradition der Oktoberfest-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und Ihrer Familien.

  • Am Sonntag dem 30. September finden sich die Wiesn-Kapellen um 11:00 Uhr vor der Bavaria auf der Theresienwiese ein, das traditionelle Konzert zu geben.

  • Am 7. Oktober steht um 12:00 Uhr das traditionelle und lautstarke Böllerschießen des bayerischen Sportschützenbundes auf dem Programm. Dieses wird auf den Stufen zur Bavaria im Rahmen des Oktoberfest-Landesschießens ausgetragen. Mit dem Verstummen der krachenden Böller wird man auch auf der Theresienwiese wieder langsam die Stimmung spüren, die den Abschluss des Oktoberfest 2018 einläuten wird. Möge es dann eine der schönsten Wiesn aller Zeiten gewesen sein.

Oktoberfest Bier: Die Krüge hoch
Was wäre das Oktoberfest ohne Bier. Die mächtigen Münchner-Brauereien und ihre gleichnamigen Zelte sind der Dreh- und Angelpunkt der Wiesn und wer auf dem Oktoberfest durstig bleibt, ist selbst schuld. Die Braukunst ist ein Kulturgut und begleitet uns Menschen seit Tausenden von Jahren. Natürlich kam das ehrenwerte Reinheitsgebot erst viel später dazu, aber jedes Bier auf der Wiesn hat auch seine eigene, ruhmreiche Geschichte. Da fällt uns doch glatt ein unvergessliches Filmzitat ein. Der Film „Robin Hood, der König der Diebe“, mit Kevin Kostner in der Hauptrolle, lief 1991 erfolgreich in den Kinos. Berühmt wurde auch die Filmmusik: Der Titelsong „Everything I Do - I Do It for You“ von Bryan Adams führte gleich mehrere Monate die Hitlisten an und wurde nicht nur seinerzeit auf unzähligen, schönen Hochzeiten gespielt. Der Bruder Tack, ein Kapuzinerpater und die lustige Figur im Film, spricht, vor einer Gruppe von Waldbewohnern sitzend, humorvolle diese Worte:
"Das ist Getreide, das jeder Narr essen kann, aber für welches der Herr in seiner Weisheit eine göttlichere Art des Verzehres vorgesehen hat. Also lasset uns unseren Schöpfer und seine Gaben preisen indem wir etwas lernen über...Bier!"

Damit ist doch alles gesagt, oder? In diesem Sinne, liebe Oktoberfest-Freunde: Rein in die Lederhose – das schönste, neue Dirndl angezogen und auf zur Wiesn.

In Vorfreude auf das 185. Münchner Oktoberfest grüßt euch
Herzlichst Eure
Katy & das Alpenwahnsinn Team
21. September 2018
Outfits shoppen
Neueste Beiträge
NL